+49 (30) 2555-98-78

kontakt@cornercase-nearshoring.de

Lösung bei Zeitmangel der Software-Entwickler durch “kluge” strukturierte Teamerweiterung

Problemstellung

Das Unternehmen hat harte Konkurrenz im Finanzsektor (Hypothekenbank). Es wurde bekannt, dass der führende Wettbewerber eine Reihe neuer Finanzprodukte für das XYZ-Kerngeschäft anbieten würde. Um die „Zeit zum Markt“ (T2M) bei der Entwicklung eines neuen Marktanalysesystems, das als Grundlage für die Entwicklung neuer Finanzprodukte eingesetzt wird, zu reduzieren, sollte das vorhandene Entwicklungsteam um Zusatzmitglieder für eine bestimmte Projektphase erweitert werden, um Verzögerungen aufzufangen.

Aufgabe 

Das Hauptproblem besteht darin, zeitaufwändige Projektteile zu delegieren, ohne dabei die wichtigsten und/oder architektonischen Geschäftslogiklösungen lange erklären zu müssen, da es sehr aufwendig ist, diese Kenntnisse den neuen Teammitgliedern zu vermitteln.

Der Projektmanager hat dann entschieden, das Team in Frontend- und Backend-Team aufzuteilen, um institutionelle Abteilungen in der Kundengesellschaft an der flexiblen und haltbaren Softwarearchitektur passen zu lassen. Die ReST-API-Schnittstelle war Grundlage für die Kommunikation zwischen Backend und Frontend. Sie wurde ursprünglich vom Kernteam entwickelt, aber gemeinsam verbessert und vom Frontend-Außenteam erneut projektiert. Es muss erwähnt werden, dass die ganzen Frontend-Testsätze durch ständige Integration automatisiert waren und sehr hohe Testabdeckung (mit Continuous Integration mit Jenkins) zeigten. AngularJs Javascript Framework war als ein Frontend-Baustein gewählt, weil es Programmiermethodik fördert und hilft, dank der zusätzlichen Frontend-Logik eine konsequente Modularisierung ohne Regression zu erreichen.

Lösung

Das wichtigste Ergebnis ist ein kompletter Zyklus von Frontend-Entwicklung durch das Außenteam. Das hat die geplanten Meilensteine ohne Verluste bei der Softwarequalität eingehalten und hohe Instandhaltbarkeit und Erweiterbarkeit von Anfang an gesichert. Lose gekoppelte Frontend-Vorlagen (templates) wurden mit programmierter Frontend-Logik integriert, die mit JavaScript implementiert wurde, und Anpassungsfähigkeit der Schnittstellen durch leichtgewichtige Cascading Style Sheets (CSS) implementiert. Das wurde sehr gut von den Endkunden angenommen.

Ergebnisse

+49 (30) 2555-98-78

kontakt@cornercase-nearshoring.de

Seestr. 105, 13353 Berlin

© Copyright 2017 CornerCase Nearshoring Labs All rights reserved